Wunder Waldhof 2.0

Die Rückkehr in den Profi-Fußball

Ein langer Leidensweg

Seit 2015 begleitet Andreas Döring den SV Waldhof Mannheim als Fotograf. In dieser Zeit verpasste der Traditionsverein aus dem Mannheimer Norden dreimal den Aufstieg und somit die Rückkehr in den Profi-Fußball. Spätestens 2018, nach dem durch Zuschauer verursachten Spielabbruch im Relegations-Rückspiel gegen den KFC Uerdingen, befürchteten zahlreiche Beobachter den Zusammenbruch des Vereins. Doch es sollte alles anders kommen…

Die Erlösung

Die Krawalle aus dem Uerdingen-Spiel hatten ein Nachspiel. Der Verein wehrte sich erfolgreich gegen einen durch den Deutschen Fußball-Bund verhängten 9-Punkte-Abzug und gewann den letztendlich entscheidenden Prozess vor dem Frankfurter Landgericht. Die Mannschaft ließ sich von der lang anhaltenden Ungewissheit nicht verunsichern: Mit 88 Punkten stellten die »Buwe« einen neuen Rekord auf und feierten die Rückkehr in die 3. Liga.

Über das Buch

In diesem Bildband präsentiere ich auf 190 Seiten meine Werke aus vier Jahren Arbeit für den Verein. Ich zeige ihn authentisch und nahbar, zeige die Trauer nach den verpassten Aufstiegen, die Schockstarre nach den Ausschreitungen gegen Uerdingen und die Freudentränen, die beim Aufstieg vergossen wurden. Emotionale Texte von ehemaligen Spielern und Trainern verdeutlichen die lange Zeit unerfüllte Sehnsucht nach Erfolg.

Wunder Waldhof 2.0

Waldhof
gibt nie auf

Der SV Waldhof Mannheim ist das Resultat einer Fusion der beiden Vereine Ramelia und Phönix. Im Gasthaus »Zum Tannenbaum« wurde er von 42 jungen Männern gegründet und trug fortan die Farben Blau und Schwarz. Der größte Erfolg der Vereinsgeschichte war ohne Zweifel die siebenjährige Erstliga-Zugehörigkeit von 1983 bis 1990 und Kult-Trainer Klaus Schlappner. 1985 verpassten die »Waldhof-Buben« nur wegen der schlechteren Tordifferenz den UEFA-Pokal. Namen wie Jürgen Kohler, Christian Wörns, und Maurizio Gaudino ließen das Herz höher schlagen und verschafften dem Waldhof den Ruf einer Talentschmiede.

Den totalen Absturz erlebte der Waldhof im Jahr 2003. Nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga musste der Verein Insolvenz anmelden und wurde direkt in die viertklassige Oberliga durchgereicht. Was ursprünglich nur ein Betriebsunfall sein sollte, entpuppte sich später als schwere Last. Vom Druck angetrieben, schnellstmöglich zurück in den Profi-Fußball zurück zu wollen, schlitterte der Verein ein weiteres Mal in die Zahlungsunfähigkeit und stieg 2010 in die 5. Liga ab. Ein Jahr später gelang der direkte Wiederaufstieg vor einer Rekord-Kulisse von 18.313 Zuschauern und von nun an sollte der leidvolle Weg zurück ins Profi-Geschäft beginnen.

Wunder Waldhof 2.0

Ein Muss für jeden Waldhof-Fan!

Ab sofort für 19 € erhältlich in den SVW-Fanshops am Alsenweg, im Shopping-Center Q6/Q7, im Carl-Benz-Stadion und natürlich auch im Online-Shop.

Privatsphären-Einstellungen

Kurz zu den Cookies, dann geht's weiter...

Meine Website verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe zu analysieren. Außerdem gebe ich Informationen zu deiner Verwendung meiner Website an meine Partner für Analysen weiter. Meine Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die du ihnen bereitgestellt hast oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Klicken, um den Google Analytics Tracking-Code zu aktivieren/deaktivieren
Klicken, um Google Fonts zu aktivieren/deaktivieren
Klicken, um Google Maps zu aktivieren/deaktivieren
Klicken, um die eingebetteten Videos (YouTube, Vimeo, etc.) zu aktivieren/deaktivieren

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Meine Website benutzt Cookies, hauptsächlich von Drittanbietern. Bitte definiere deine Privatsphären-Einstellungen und/oder stimme der Verwendung von Cookies zu, um die Website optimal dargestellt zu bekommen.