Suche
Und drücke Enter
Sports, SV Waldhof 18. Dezember 2018

Mein Waldhof-Jahresrückblick: Wiedermal am Boden…

Mittlerweile begleite ich den SV Waldhof Mannheim seit vier Spielzeiten als Fotograf. Man kann leicht zur Erkenntnis gelangen, dass der Verein seitdem zur Crème de la Crème der Regionalliga gehört. Es sei mal dahin gestellt, ob es einen unmittelbaren Zusammenhang gibt 😉 Der ganz große Wurf ist den Mannheimern bis dato leider verwehrt geblieben, doch in der aktuellen Spielzeit deutet vieles darauf hin, dass der Club von Sepp Herberger, Otto Siffling, Jürgen Kohler & Co. nach 16 Jahren endlich wieder in den Profi-Fußball zurückkehren wird.

Trainingsauftakt SV Waldhof Mannheim
Trainingsauftakt am 8. Januar 2018

Dabei begann das Jahr 2018 gar nicht mal so toll. Mit einer 0:2-Pleite in Freiburg verabschiedete sich der SV Waldhof im Dezember 2017 in die Winterpause und belegte zu diesem Zeitpunkt nur den vierten Platz in der Tabelle der Regionalliga Südwest. Doch dann sollte die große Aufholjagd folgen. Mit einem 1:0-Auswärtssieg bei Tabellenführer 1. FC Saarbrücken holte sich der Waldhof am 32. Spieltag den zweiten Platz, der zur erneuten Teilnahme an der Aufstiegsrunde berechtigen würde, und gab diesen auch nicht mehr her. Zehn Spiele in Folge blieb man sogar ungeschlagen.

Trainingsauftakt SV Waldhof Mannheim
Vereinsgelände am Alsenweg

Der Euphorie folgte jedoch der erneute Tiefschlag. In den entscheidenden Spielen verlor der SV Waldhof zunächst auswärts beim KFC Uerdingen unglücklich mit 0:1 und vergab dabei zahlreiche Chancen. Zu allem Überfluss gab meine Kamera fast zeitgleich mit dem Gegentor ihren Geist auf. Im Rückspiel sorgten die Waldhof-Fans mit einem herbeigeführten Spielabbruch bundesweit für Schlagzeilen. Der Waldhof war am Boden. Mal wieder…

Ehrung für Ludwig Siffling vor der Partie gegen die Stuttgarter Kickers
SV Waldhof Mannheim gegen Stuttgarter Kickers
SV Waldhof Mannheim — Stuttgarter Kickers 3:0
1. FSV Mainz 05 II gegen SV Waldhof Mannheim
1. FSV Mainz 05 II — SV Waldhof Mannheim 2:4
Wormatia Worms gegen SV Waldhof Mannheim
Wormatia Worms — SV Waldhof Mannheim 0:4
SV Waldhof Mannheim gegen TSG 1899 Hoffenheim II
SV Waldhof Mannheim — FC-Astoria Walldorf 2:2
SV Waldhof Mannheim gegen TSV Stadtallendorf
SV Waldhof Mannheim gegen TSV Stadtallendorf
SV Waldhof Mannheim — TSV Eintracht Stadtallendorf 2:0
1. FC Saarbrücken gegen SV Waldhof Mannheim
1. FC Saarbrücken — SV Waldhof Mannheim 0:1
SV Waldhof Mannheim gegen VfB Stuttgart II
SV Waldhof Mannheim gegen VfB Stuttgart II
SV Waldhof Mannheim gegen VfB Stuttgart II
SV Waldhof Mannheim — VfB Stuttgart II 1:0

Kapitän Daniel di Gregorio erzielte gegen den VfB Stuttgart II das entscheidende Tor zum 1:0-Sieg und jubelte mit Tränen in den Augen vor der Fankurve. Mir war schon hier klar, dass etwas im Busch war. Wenige Tage später herrschte Klarheit: Der SV Waldhof wird den auslaufenden Vertrag des Publikumslieblings nicht verlängern! Eine Woche später war es erneut di Gregorio, der in der 88. Spielminute das Siegtor im Derby in Offenbach schoss. Andreas Ivan, mittlerweile in Diensten der New York Red Bulls, musste seinen weinenden Kapitän trösten. Szenen, wie sie nur der Fußball schreiben kann…

Kickers Offenbach gegen SV Waldhof Mannheim
Kickers Offenbach — SV Waldhof Mannheim 0:1

Im Halbfinale des badischen Verbandspokals kam es zum lange vermissten Klassiker zwischen Drittligist Karlsruher SC und dem SVW. Waldhof-Coach Trares stellte bereits im Vorfeld klar, dass der Fokus auf der Liga liegt. Dennoch schickte er nahezu die Stammbesetzung aufs Feld. Am Ende setzten sich die Badener in der Höhe etwas unverdient mit 4:0 durch. Abseits des Platzes versuchte die Polizei mit einem Großaufgebot die verfeindeten Fanlager auseinanderzuhalten.

Karlsruher SC gegen SV Waldhof Mannheim
Karlsruher SC gegen SV Waldhof Mannheim
Karlsruher SC gegen SV Waldhof Mannheim
Karlsruher SC gegen SV Waldhof Mannheim
Karlsruher SC — SV Waldhof Mannheim 4:0
SV Waldhof Mannheim gegen TSV Schott Mainz
SV Waldhof Mannheim — TSV Schott Mainz 2:0
TSG 1899 Hoffenheim II gegen SV Waldhof Mannheim
TSG 1899 Hoffenheim II — SV Waldhof Mannheim 2:2
SV Waldhof Mannheim gegen TSV Steinbach
SV Waldhof Mannheim — TSV Steinbach 1:1

Mit drei sieglosen Spielen in Serie (2:2 in Hoffenheim, 1:1 gegen Steinbach und 0:2 in Ulm) reiste der SV Waldhof nach Duisburg zum Relegationshinspiel gegen den neureichen KFC Uerdingen. Die Favoritenrolle lag klar beim millionenschweren Gastgeber, doch die Blau-Schwarzen bestimmten die Partie. Am Ende war der Waldhof erneut zu harmlos im Abschluss. Der Ex-Hamburger Maximilian Beister erzielte nach 75 Minuten das 1:0-Siegtor für die Hausherren und zeitgleich verabschiedete sich meine Kamera mit einem defekten Auslöser. Drei Tage hatte ich nun Zeit, mir eine neue Kamera zuzulegen, da die Reparatur definitiv länger dauern würde. So wurde ich quasi zu meinem Glück gezwungen und legte mir noch die Sony a7 III zu. Eine Entscheidung, die ich bis heute nicht bereue.

KFC Uerdingen gegen SV Waldhof Mannheim
KFC Uerdingen gegen SV Waldhof Mannheim
KFC Uerdingen gegen SV Waldhof Mannheim
KFC Uerdingen — SV Waldhof Mannheim 1:0

Die Angst vor dem erneuten Scheitern war nach der Hinspiel-Niederlage groß. Das merkte man der Mannschaft von Bernhard Trares im Rückspiel von der ersten Minute an an. Zu groß war der Druck. Krempicki brachte die Gäste nach einer halben Stunde in Führung, Patrick Mayer glich nur kurz darauf aus. Kurzzeitig keimte Hoffnung auf, die Tanju Öztürk noch vor der Pause endgültig zerstörte. Was folgte, war die vielleicht bitterste Stunde in der jüngeren Vereinsgeschichte des SV Waldhof Mannheim. Eine Hand voll Chaoten führte mit dem Einsatz von Pyrotechnik einen Spielabbruch herbei. Der DFB wertete das Spiel anschließend mit 2:0 für den KFC und verhängte in der Folge eine Geldstrafe und einen Punktabzug gegen den SV Waldhof. Im Februar 2019 wird sich das Landgericht Frankfurt mit der Entscheidung des Verbands beschäftigen.

SV Waldhof Mannheim gegen KFC Uerdingen
Zuerst brannte es im Block der Gäste lichterloh, …
SV Waldhof Mannheim gegen KFC Uerdingen
…ehe auch der Waldhof-Block in Flammen aufging.
SV Waldhof Mannheim gegen KFC Uerdingen
SV Waldhof Mannheim gegen KFC Uerdingen
SV Waldhof Mannheim gegen KFC Uerdingen
SV Waldhof Mannheim gegen KFC Uerdingen

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit einem * markiert.