Suche
Und drücke Enter
Sports, SV Waldhof 8. August 2018

Waldhof-Spektakel trotz Hitzeschlacht

Ein Sieg gegen einen (bei allem Respekt!) namenlosen Aufsteiger wie dem SC Hessen Dreieich wäre mir eigentlich keinen Bericht wert, doch am gestrigen Abend bot der SV Waldhof Mannheim trotz drückender Hitze bei seinem zweiten Sieg in Serie ein wahres Spektakel.

SV Waldhof - SC Hessen Dreieich
Trotz der hohen Temperaturen wurde das Spiel von Beginn an intensiv geführt.

Der SVW begann stark, doch wieder einmal reichte eine kleine Unachtsamkeit und der Außenseiter ging durch Danny Klein früh in Führung (5.). Keeper Markus Scholz wirkte beim Abwehrversuch unglücklich, unterlief eine Flanke, verletzte sich beim Rettungsversuch nach einem Zusammenprall am Kopf und musste anschließend minutenlang behandelt werden. Mannheim tat sich nun schwer, was jedoch auch auf den miserablen Zustand des Platzes zurückzuführen ist. Ein solch schlechtes Geläuf ist wohl einmalig in den oberen deutschen Spielklassen. Und die Stadt Mannheim? Die schaut desinteressiert zu, wünscht sich aber jedes Jahr pünktlich im Mai medienwirksam eine Mannheimer Rückkehr in den Profi-Fußball.

Die wohl größte Chance vergab Jannik Sommer, der den Ball aus drei Metern auf den Torhüter bugsierte und den Abpraller im Liegen über das Tor setzte. Muss man erstmal so machen 😉 Besser machte es Jan Just in der Schlussminute der ersten Halbzeit. Mit 1:1 ging es in die Pause.

SV Waldhof - SC Hessen Dreieich
Große Erleichterung nach dem 1:1

Das Momentum auf seiner Seite wissend startete der Waldhof aggressiv in die zweiten 45 Minuten, doch keine 180 Sekunden nach Wiederanpfiff stand es 1:2. Niemand im Stadion wusste so recht, wie das passieren konnte. Dennoch steckten die »Buwe« nicht auf. Timo Kern (53.), Dauerläufer Dorian Diring (60.) und Maurice Deville (66.) schraubten das Ergebnis in die Höhe. Spiel gedreht, trotz widriger Bedingungen. Das ist Waldhof!

Aus fotografischer Sicht war es wohl eines der fantastischsten Spiele in meiner nun vierten Spielzeit als Vereinsfotograf. Mit Ausnahme von »Mo« Deville (nächste Mal will er es besser machen) jubelten die Jungs alle direkt vor meiner Kamera. Jahr für Jahr habe ich es gepredigt, endlich haben sie es gelernt 😉 Geht doch! Dazu noch jede Menge Emotionen, tolle Zweikämpfe und überragendes Licht. Fotografenherz, was willst du mehr?

SV Waldhof - SC Hessen Dreieich
Timo Kern erzielte das 2:2…
SV Waldhof - SC Hessen Dreieich
…und posierte anschließend auf heroische Art und Weise.
SV Waldhof - SC Hessen Dreieich
Kollege Dorian Diring rastete derweil völlig aus
SV Waldhof - SC Hessen Dreieich
Maurice Deville legte quer…
SV Waldhof - SC Hessen Dreieich
…Dorian Diring staubte ab — 3:2!
SV Waldhof - SC Hessen Dreieich
Dorian Diring, Valmir Sulejmani, Jan Just (v.l.n.r.)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit einem * markiert.